Shopping-App-Verhalten vor Weihnachten 2020


Corona hat das Einkaufs- und Konsumverhalten signifikant verändert. Aufgrund des Lockdown(-lights), verließen sich die Menschen mehr auf Online- und Mobile-Shopping, um Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Um Shopping-Trends vor Weihnachten 2020 zu untersuchen, analysierte Murmuras die reale Nutzung von Shopping-Apps und das Mobilitätsverhalten von 863 Teilnehmern aus Deutschland.

Die Daten wurden von Juli bis Mitte Dezember 2020 mit dem Einverständnis der Teilnehmer erhoben.

Peak bei Shopping-Apps Nutzung in Lockdown Woche

Deutsche Konsumenten recherchieren und shoppen in der Black Week und in den Wochen kurz vor Weihnachten vermehrt über ihr Smartphone. Im Durchschnitt verbringen die Teilnehmer in dieser Zeit mehr als 40 Minuten pro Woche auf Shopping-Apps. Am 16. Dezember wurde in Deutschland ein harter Lockdown verhängt, aber auch in der Woche davor setzten die Menschen schon verstärkt auf Online- und Mobile-Shopping.

Corona

Top Shopping-Apps in Deutschland

Amazon ist mit Abstand die Nummer 1 unter den Shopping-Apps in Deutschland. Sowohl Männer als auch Frauen verbringen im Durchschnitt mehr als 50% ihrer Shopping-App-Zeit auf Amazon. Es ist auch die Nummer 1 der Shopping-Apps über alle Altersgruppen hinweg. Darüber hinaus ist Amazon die meistgenutzte Shopping-App für unterwegs, zum Beispiel um in der Innenstadt Preise zu vergleichen.

Corona

Mit Smartphone-Apps Preise in der Innenstadt vergleichen?

Trotz Lockdown: Seit der Black Week verbringen Menschen unterwegs mehr Zeit in Shopping-Apps. Die in der Murmuras-Studie erhobenen Mobilitätsdaten zeigen, wann Menschen diese Apps in der Innenstadt benutzten. Eine Vermutung ist, dass Menschen Shopping-Apps vermehrt nutzen, um während der Weihnachtseinkäufe draußen Preise zu vergleichen. Diese Hypothese kann jedoch im Rahmen dieser Studie nicht beantwortet werden. In einer zukünftigen Studie möchte Murmuras auch kontext-getriggerte Fragen auf dem Smartphone integrieren (“Sie haben sich gerade die Amazon-App angeschaut, während Sie im Media Markt waren. Vergleichen Sie gerade die Preise?") um die Hypothese zu beweisen.

Corona

Darüber hinaus kann die Murmuras-App in der nächsten Studie auch App-Inhalte auswerten, wenn der Nutzer zustimmt und solange es DSGVO-konform ist. Das ermöglicht die Beantwortung folgender Fragen: Welche Werbung sehen/klicken bestimmte Personengruppen auf welcher App/Website? Wo und über welche App kaufen die Leute online Produkte? Welche Apps/Websites nutzen sie für Preisvergleiche? Wenn Sie mehr über die Studienergebnisse oder die App von Murmuras erfahren möchten, nehmen Sie gerne Kontakt auf..

Back to blog